Profis 02.08.2018 — 15:15 Uhr

Muto wechselt zu Newcastle United

Japaner unterschreibt in England Vierjahresvertrag

Seinen letzten Einsatz im 05-Trikot absolvierte Muto am 34. Spieltag der vergangenen Saison im Heimspiel gegen Werder Bremen.

Yoshinori Muto wird den 1. FSV Mainz 05 in Richtung Premier League verlassen – der Angreifer hat bei Newcastle United einen Vierjahresvertrag bis 2022 unterschrieben. Muto, der im Sommer 2015 an den Bruchweg gekommen ist, hat für die 05er in 72 Pflichtspielen 23 Tore erzielt und elf Torvorlagen geleistet.

"Yoshinori Muto war und ist ein absoluter Sympathieträger und hat immer 100 Prozent für Mainz 05 und die Fans gegeben. Wir haben in den vergangenen Wochen viel mit ihm und seinem Management gesprochen. Bei einem Jahr Restlaufzeit seines Vertrags ging es für uns darum, ob wir ihn verlängert bekommen oder ob er seinen großen Traum von der Premier League realisieren kann. Als sich für ihn dann die ganz konkrete Gelegenheit für einen Wechsel nach England ergeben hat, haben wir seinen Wunsch respektiert – auch weil die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen dieses Transfers für uns gepasst haben. Wir danken Yoshi von Herzen für seinen Einsatz für Mainz 05 und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft in Newcastle", sagt 05-Sportvorstand Rouven Schröder.
 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner