Nachwuchs 19.06.2019 — 10:15 Uhr

Mini-Kicker-Tage 2019: Jede Menge Spaß am Fußball

Über 200 Nachwuchskicker bei der 18. Auflage der großen Sichtungstage im Nachwuchsleistungszentrum

Applaus für ein tolles Wochenende bei den MINI-KICKER-TAGEN 2019.

Am vergangenen Wochenende waren mehr als 200 Nachwuchskicker auf den Kunstrasenplätzen am Bruchweg zu Gast (Der Rückblick von 05er.TV). Bei den MINI-KICKER-TAGEN 2019, dem jährlichen Sichtungsevent des Nachwuchsleistungszentrums von Mainz 05, stand der Spaß am Fußball an den zwei Tagen im Mittelpunkt.

Gemeinsam mit seinen Partnern JobImpulse, AOK Rheinland-Pfalz/Saar, ODD, Globus und der Sparkasse luden die 05er am Samstag zunächst die Minikicker des Jahrgangs 2011 ein. An verschiedenen Stationen wie der Bum Bum-Ballerbox, einer Sprintstation, Life Kinetic oder der Spielform Funino konnten sich die Kinder unter der Anleitung unserer qualifizierten Trainer aus dem NLZ austoben und ihr fußballerisches Talent austesten. 

"Das Besondere an den MINI-KICKER-TAGEN ist, dass die Kinder und ihre Eltern hier einen Einblick in unsere Arbeit im NLZ bekommen. Unser Ziel ist auch, das Ganze ein wenig greifbarer und transparenter zu machen, damit man spürt, dass in diesen Altersklassen noch überhaupt kein Druck dahinter ist und der Spaß im Vordergrund steht", sagt Marco Usai, sportlicher Leiter des Grundlagenbereichs U8-U11 im NLZ.

Bilder von Samstag

Der jüngere Jahrgang 2012 war dann am Sonntag an der Reihe. An diesem Tag wurden auch Nachwuchskicker für das Perpektivteam der 05er in der kommenden Saison gesucht - und auch gefunden. "Am Ende des Tages ist es für uns natürlich auch eine Sichtungsveranstaltung. Ziel ist es, aus dem jüngeren Jahrgang unser Perspektivteam zu gründen. Das Perspektivteam ist der erste Kontakt der Kinder mit einem NLZ. Sie trainieren einmal die Woche bei uns, bleiben aber in ihren Heimatvereinen", so Usai.

Bereits seit 2002 organisiert das NLZ das jährliche Event. "Das ist eine traditionsreiche Veranstaltung, die  von Uwe Brinkmann ins Leben gerufen wurde, damals noch als wichtigste Sichtungsmaßnahme im NLZ. Mittlerweile wollen wir mit der Veranstaltung aber auch die Kinder als Fans an Mainz 05 heranführen, ihnen zeigen wie wir als Verein arbeiten und wie wir Jugendarbeit verstehen", sagt Stefan Hirschberg, sportlicher Leiter U12 bis U16, der die MINI-KICKER-TAGE in den vergangenen Jahren organisiert hat. "Es war wieder eine tolle Veranstaltung bei bestem Wetter mit vielen glücklichen Nachwuchskickern", so Hirschberg.

Bilder von Sonntag

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner