Profis 14.02.2018 — 17:30 Uhr

Kodro auf Leihbasis zum Grashopper Club Zürich

Nationalspieler von Bosnien-Herzegowina wechselt bis zum Sommer in die Schweiz

In der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Holstein Kiel (3:2 n.V.) stand Kodro über 120 Minuten im 05-Trikot auf dem Rasen.

Kenan Kodro wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis bis zum Ende der Saison 2017/18 zum Schweizer Erstligisten Grashopper Club Zürich. Der 24-jährige Angreifer war im vergangenen Sommer aus Spanien von CA Osasuna an den Rhein gewechselt und kam in der laufenden Saison in acht Bundesliga-Partien zum Einsatz. Kodros Vertrag in Mainz läuft noch bis zum Jahr 2021. Die Winter-Transferperiode in der Schweiz ermöglicht Spielerwechsel noch bis zum 15. Februar 2018.

05-Sportvorstand Rouven Schröder sagt: "Wir freuen uns sehr, dass Kenans Wechsel geklappt hat, da aktuell für ihn die Chance auf Einsätze aufgrund der Konkurrenzsituation im Angriff nicht größer geworden ist. Wir wünschen ihm in den kommenden Monaten eine erfolgreiche Zeit in der Schweiz und freuen uns auf seine gestärkte Rückkehr im Sommer."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner