U23 12.04.2019 — 22:15 Uhr

Gaul: Effektivere Mannschaft

Die Stimmen der Trainer nach Heimsieg der U23

1. FSV Mainz 05 U23 – FSV Frankfurt 2:0 (1:0)

Bartosch Gaul: "Heute wollten wir den Schwung aus dem Dreieich-Spiel unbedingt mitnehmen, was uns zu Beginn auch gut gelungen ist. Wir waren gut im Spiel und sind verdient in Führung gegangen. Danach kam Frankfurt besser rein und hat viele Flanken angesetzt, die wir aber insgesamt gut verteidigt haben und keine klare Torchance zugelassen haben. Zum Ende der Halbzeit kamen wir etwas ins Schwimmen, weil wir nicht mehr so diszipliniert waren.

Die Pause hat uns dann gut getan und wir standen nach Wiederanpfiff kompakter und haben die Flügel der Frankfurter gut zugestellt. Bei der strittigen Szene am Strafraum hatten wir sicherlich ein bisschen Glück, nehmen das aber sehr gerne mit. Das 2:0 haben wir gut ausgespielt, die Konter danach waren aber nicht mehr so sauber, obwohl wir die Räume hatten. Wir waren heute vielleicht die effektivere Mannschaft. Das einzige was für uns aktuell zählt, ist aber, dass wir den Dreier geholt haben und den Schwung weiter mitnehmen."

Alexander Conrad: "Man hat heute gesehen, dass wir wollen und unsere Abläufe stimmen, allerdings wollte der Ball einfach nicht über die Linie. Von unserem Spiel zwischen den Strafräumen können wir uns aber nichts kaufen. Wir werden trotzdem weitermachen und versuchen den Bock umzustoßen.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner