Fans 14.02.2019 — 16:00 Uhr

Faninfos vor Partie in Wolfsburg

05er am Wochenende zu Gast im Norden

Sandro Schwarz mit dem Ex-Mainzer Yunus Malli nach dem Remis im Hinspiel.

22. Spieltag in der Fußball-Bundesliga: Am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) ist der 1. FSV Mainz 05 beim VfL Wolfsburg im Einsatz. Die 05er bedanken sich bei den mitreisenden Anhängern vorab für den Support und bitten um Beachtung nachfolgender Informationen sowie den Fanbrief der Polizei Wolfsburg.

Erlaubte Fanutensilien

- kleine Fahnen (bis 2m)
- Trommeln (einseitig offen)
- 2 Megaphone
- Zaunfahnen (solange Platz vorhanden)
- Doppelhalter
- 5 Schwenkfahnen

Weitere Informationen

- Die Volkswagen Arena öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn
- Es gibt keine festgelegte Promillegrenze. Sichtlich stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt in die Volkswagen Arena verwehrt
- Am Gästeeingang besteht die Möglichkeit gegen eine Gebühr von 2€ Gegenstände zu deponieren
- Spiegelreflexkameras ohne Wechselobjektive oder große Teleobjektive, sowie Kompaktkameras sind erlaubt, Videokameras nicht
- In der Arena kann nur mit der EC-Karte mit Bargeldfunktion (Girocard mit aufladbarem Chip) oder der VfL-Karte bezahlt werden
- Vollbier wird nur im Außenbereich der Volkswagen Arena ausgeschenkt

Neues Sicherheitskonzept an der Arena

Um die VW Arena herum wurde ein sogenannter Sicherheitsring mittels Zäune (fest und/ oder mobil) für Personen- und Kfz-Kontrollstellen geschaffen. An diesen Kontrollstellen werden bereits Rucksäcke, Helme etc. abgenommen und an die entsprechenden Eingänge transportiert. Erfahrungsgemäß ist es ratsam, diese Durchlasskontrolle frühzeitig zu passieren.

Anreise & Parken

Mit der Bahn anreisende Fans können die Volkswagen-Arena zu Fuß in 15 Minuten erreichen. Der Weg führt vom Bahnhof aus links in östliche Richtung. Ein Shuttle-Service steht nicht zur Verfügung.

Busse können direkt bis zum Gästeeingang im Südbereich der Arena fahren.

Für Fans, die mit dem Pkw anreisen, stehen rund um den Allerpark Parkplätze kostenlos zur Verfügung. Wir empfehlen, den Wegweisern folgend, die Anfahrt über die A 39 und die B 188.

Diese Route sollte auch bei der Abfahrt gewählt werden, um dem starken Verkehr in der Innenstadt auszuweichen und schnellstmöglich auf die A 39 zu gelangen. In der Regel bieten die Navigationsgeräte diesen Weg nicht an.

Ansprechpartner vor Ort

Ben Praße: 0170-5790906

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner