U23 26.06.2018 — 11:00 Uhr

Demirtas wird neuer Co-Trainer der U23

34-Jähriger kommt von den Würzburger Kickers - Gerber nach Ingolstadt

Kennt das Bruchwegstadion noch aus seinen Zeiten als Spieler von Mainz 05: Der neue U23-Co-Trainer Christian Demirtas.

Christian Demirtas heißt der neue Co-Trainer der U23 des 1. FSV Mainz 05. Der 34-Jährige kommt von den Würzburger Kickers zu den 05ern. In Würzburg fungierte Demirtas in der vergangenen Saison als Trainer der U23 und Co-Trainer der Profi-Mannschaft in der 3. Liga. Zuvor war er als Trainer schon für die U19 der Würzburger tätig. Am Bruchweg ist Demirtas kein Unbekannter. Von 2002 bis 2009 lief er in 126 Spielen für die Profis und die U23 der 05er auf. 

Demirtas ersetzt Fabian Gerber. Der bisherige Co-Trainer der U23 des 1. FSV Mainz 05 wechselt in den Trainerstab des Zweitligisten FC Ingolstadt. Gerber war in der vergangenen Saison zunächst unter Dirk Kunert und in den letzten sechs Partien unter Interimscoach Thomas Krücken Co-Trainer der höchsten Mainzer Ausbildungsmannschaft.

05-Sportvorstand Rouven Schröder: "Wir freuen uns, die kurzfristig freigewordene Position des Co-Trainers unserer U23 mit Christian Demirtas besetzen zu können. Christian kennt den Verein und wird sich hier schnell wieder zurechtfinden. Er bringt aus seiner Würzburger Zeit bereits einige Erfahrung als Trainer im Nachwuchsbereich mit und ergänzt das Trainerteam um unseren U23-Chefcoach Bartosch Gaul mit seinen Fähigkeiten optimal. 

Unser Dank gilt Fabian Gerber für die geleistete Arbeit in der vergangenen Saison. Für ihn hat sich mit dem Angebot der Ingolstädter kurzfristig eine persönliche Chance im Profibereich aufgetan, für die wir ihm alles Gute und viel Erfolg wünschen."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner