Profis 26.03.2020 — 16:00 Uhr

Bundesliga Home Challenge – Brosinski tritt für 05ER an

Erster Gegner auf der Konsole am Samstagnachmittag Borussia Dortmund - 26 Klubs aus Liga eins & zwei messen sich in FIFA 20

Im Dezember absovierten Brosinski & Moussa Niakhaté in der OPEL ARENA ein Showatch gegen Profis des 1. FC Köln.

In der Bundesliga ruht der Ball derzeit, austoben können sich die Profis zuhause mit ihrem individuellen Trainingsplan, und ab dem Wochenende auch offiziell in der virtuellen Welt. Denn am Samstag startet die "Bundesliga Home Challenge". 26 Vereine aus der ersten und zweiten Liga gehen dabei an der PlayStation 4 den Start, und auch der FSV ist mit dabei!

Startschuss an den Konsolen der Republik ist am Samstagnachmittag. Je ein Profi tritt dabei gemeinsam mit einem weiteren, aus dem Verein oder dessen Umfeld stammenden, FIFA-20-Zocker an. Am Samstag um 17 Uhr trifft Mainz 05 zum Auftakt auf Borussia Dortmund. Für den FSV gehen Daniel Brosinski und 05-Fan Julian Greis von FifaGoalsUnited an den Start. Der BVB hat sich auf sein Duo bislang noch nicht festgelegt, wir lassen uns überraschen.

Brosi hat die vergangenen Tage im Homeoffice bereits genutzt, um bestens präpariert in das erste Duell zu starten und ist hochmotiviert: "Wenn man schon nicht draußen kicken kann, dann ist auf der PlayStation zocken eine super Alternative. Ich bin heiß!"

Gespielt wird, selbstverständlich, in den eigenen vier Wänden im aus der Virtuellen Bundesliga bekannten 85er-Modus.

Das Beste: Bei 05ER.tv könnt ihr live dabei sein! Kommentiert wird die Partie von Konny Winkler, bekannt aus den Übertragungen der Mainzer Spiele in der Virtuellen Bundesliga.

Weitere Infos über die Bundesliga Home Challenge findet ihr hier.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner