Profis 26.06.2018 — 15:30 Uhr

Abdou Diallo wechselt zu Borussia Dortmund

Der Innenverteidiger hat beim BVB einen 5-Jahresvertrag unterschrieben

Abdou Diallo wird den 1. FSV Mainz 05 in Richtung Dortmund verlassen. Der Innenverteidiger hat beim BVB einen 5-Jahresvertrag unterschrieben. Für die 05er hat der Franzose in der vergangenen Saison 30 Pflichtspiele (3 Tore) absolviert. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen.

"Es war nicht unser Plan, Abdou Diallo schon in diesem Sommer abzugeben. Er war in der vergangenen Saison ein absoluter Leistungsträger und eine Konstante in der Abwehr, dessen Potential wir in Mainz gern noch gesehen und weiterentwickelt hätten. Allerdings hat uns Abdou nach Saisonende zu absolut jedem Zeitpunkt klar signalisiert, dass er seine Zukunft definitiv nicht mehr in Mainz, sondern letztendlich in Dortmund sieht.

Wir haben daher diesem Transfer zugestimmt, auch weil für uns wenigstens die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen stimmen und wir unseren Verein dadurch generell weiterentwickeln können. Wir wünschen Abdou alles Gute beim BVB", sagt 05-Sportvorstand Rouven Schröder.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner