Bum Bum Baller Challenge

Seit Jahren ist es Tradition, dass am Ende eines jeden 05er Fußballcamps ein besonderer Wettkampf stattfindet: Die Schussgeschwindigkeitsmessung "Bum Bum Baller Challenge" – in Anlehnung an die legendären Torschüsse von Christof "Bum Bum" Babatz. Die Kinder treten dabei jeweils mit einem Elternteil an und schießen auf unsere "Bum Bum Baller Box", ein aufblasbares Tor mit Radargerät, das die Geschwindigkeit ermittelt.

Dabei werden die geschossenen Geschwindigkeiten von Kind und Elternteil addiert und das Duo mit der höchsten Gesamtgeschwindigkeit wird Sieger des Fußballcamps. Am Ende des Jahres werden die Sieger aller Fußballcamps noch einmal zum großen Finale nach Mainz eingeladen, um den Jahressieger der "Bum Bum Baller Challenge" zu küren. Die Endausscheidung der "Bum Bum Baller Challenge 2018" fand anlässlich des Heimspiels des 1. FSV Mainz 05 gegen Hannover 96 in der MEWA ARENA statt.

Wie die Challenge in der Halbzeitpause der Begegnung ausging erfahrt ihr hier!

Ergebnisse der Bum Bum Baller Challenge 2018:

1. Platz: Marlon (92 km/h) und Marcel Ermer (100 km/h): 192 km/h
2. Platz: Rafael (84 km/h) und René Novo (96 km/h): 180 km/h
3. Platz: Silas (81 km/h) und Stephan Paul (93 km/h): 174 km/h