U23 12.07.2018 — 10:52 Uhr

U23 schlägt luxemburgischen Erstligisten

1:0-Testspielsieg gegen US Mondorf im Rahmen des Trainingslagers - Trainer Gaul freut sich über "Bereitschaft und Leidenschaft" des Teams

Kollektiver Jubel nach dem Führungstreffer: Das Team der U23.

Die U23 hat ihr erstes Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Bitburg erfolgreich bestritten. Gegen den luxemburgischen Erstligisten US Mondorf stand es nach 90 intensiven Minuten 1:0 (0:0) für das Team von Bartosch Gaul. Den einzigen Treffer besorgte ein Spieler der Luxemburger, der eine scharfe Hereingabe von Chris Kinsombi nur noch in das eigene Tor lenken konnte (50.).

Mondorf zeigte sich von Beginn an als guter, aggressiver und unangenehmer Gegner. Die 05er mussten in einem körperlichen Spiel dagegen halten - und das taten sie auch, mit gutem Pressing und Gegenpressing, intensiver Zweikampfführung und meist geradlinigem Spiel nach vorne. "Mich stimmt positiv, dass die Jungs richtig Bock auf Intensität hatten, Bock gegen den Ball zu sprinten, nachzujagen. Das war ein guter Schritt in die richtige Richtung", sagte Coach Gaul.

Das Team erspielte sich einige Chancen, doch im Abschluss fehlte es, wie auch in den Testspielen zuvor, noch an der Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. "Geradlinig haben wir gespielt, aber jetzt ist der nächste Schritt, dass wir die Chancen auch verwerten und beim letzten Pass und im Abschluss klarer werden", so Gaul. Den Abschluss übernahm beim einzigen Treffer der Partie der Gegner. Kinsombi hatte sich über die rechte Angriffsseite mit seiner Schnelligkeit durchgesetzt und brachte den Ball scharf in die Mitte. Vom Bein eines Mondorfer Abwehrspielers ging der Ball ins Tor.

Impressionen vom Spiel

 

Insgesamt sah Gaul einen "weiteren Schritt in die richtige Richtung", gleichzeitig aber noch genug Themen, an denen er in den kommenden Wochen bis zum Start der Regionalliga-Saison mit seinem Team arbeiten muss.

Den nächsten Test bestreitet die U23 auf der Rückfahrt vom Trainingslager am Samstag, den 14.07.2018, um 14:00 Uhr in Kirschweiler gegen den SC Idar-Oberstein aus der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

 

Mainz 05 U23: Dahmen (45. Manthe) - Breitenbach, Akoto, Häusl, Oeßwein - Tyrala (60. Makoumbou), Petermann (60. Demirbas), Loechelt (60. Kölle), Cvijetkovic (60. Bell Bell) - Kinsombi (60. Mause), Lappe (60. Hanner-Lopez)

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner