U15 12.02.2018 — 08:15 Uhr

U15: Aktiv und spielgestaltend

05er testen 2:2 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach

Einen äußerst engagierten Auftritt legte unsere U15 am Samstagmittag im Leistungsvergleich gegen die U15 von Borussia Mönchengladbach hin: Auf dem FohlenCampus spielte der 05-Nachwuchs 2:2 (0:0)-Unentschieden in einer Partie über insgesamt achtzig Spielminuten. "Wir haben gezeigt, dass wir permanent in der Lage sind ein Spiel zu gestalten und Aktivität auszustrahlen", fand Trainer Patrick Kaniuth lobende Worte im Anschluss an die Begegnung.

 

Die 05er waren von Anfang an sehr gut im Spiel und hatten augenblicklich einen konsequenten Zug zum gegnerischen Tor. Dank schöner Balleroberung schlug sich die Mainzer Dominanz sogleich im Ergebnis nieder und so brachte Moritz Reuther das Team von Patrick Kaniuth folgerichtig zum 1:0 in Front. Auch im Anschluss waren die Rheinhessen am Drücker, verpassten es jedoch, einige aussichtsreiche Einschusschancen mit Treffern zu belohnen. Daher war es umso ärgerlicher, nach einem Eckstoß den Ausgleich hinnehmen und kurz vor dem Pausenpfiff das zweite Gegentor zum 1:2 einstecken zu müssen. "Die erste Halbzeit war von unserer Seite sehr gut. Allein die Chancenverwertung war zu bemängeln. Dass wir dann trotzdem zurückliegen, war schon merkwürdig, weil Gladbach nicht einmal auf das Tor geschossen hatte", kommentierte Kaniuth die erste Halbzeit.

 

Nach dem Seitenwechsel waren dann erneut die Gäste aus Rheinland-Pfalz spielbestimmend, konnten allerdings nicht vollends an die Zielstrebigkeit der ersten Hälfte anknüpfen. Gegen Ende der Partie ging die Konzentration der Rot-Weißen etwas verloren, was in einigen Ballverlusten mündete. Dennoch kamen die Jungs vom Bruchweg nach einem Standard durch Urfan Nassery verdientermaßen wieder auf ein 2:2 zurück, sodass sich die beiden Mannschaften am Schluss Remis trennten. "Im zweiten Durchgang fehlte uns hinten raus auch die nötige Kraft, um das Ergebnis nochmal komplett zu drehen. Gladbach spielte in der Halbzeit weitaus kompakter und wollte zielstrebig kontern. Insgesamt bin ich aber mit dem Auftritt zufrieden", lobte der 05-Coach seine Schützlinge.

 

Borussia Mönchengladbach U15 – 1. FSV Mainz 05 U15 2:2 (0:0)

 

Mainz 05: Arnold (41. Weiper), Schwabe (41. Shabani), Wilhelm, Nassery, Müller (55. Czepecha), Pacheco, D.Schmidt, Roos-Trujillo, Bobzien, Reuther, Heinz

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner