Verein 09.04.2018 — 14:00 Uhr

Michael Welling übernimmt Marketing und Vertrieb

Bis Februar 1. Vorsitzender von Rot-Weiß Essen

Der 1. FSV Mainz 05 hat einen Nachfolger für Dag Heydecker gefunden. Zum 1. Juni 2018 übernimmt Michael Welling beim Fußball-Bundesligisten die Verantwortung für die Bereiche Marketing und Vertrieb. Der 46-Jährige war zuletzt von 2010 bis zu seinem freiwilligen Ausscheiden im Februar 2018 hauptamtlicher 1. Vorsitzender von Rot-Weiß Essen.

Er führte den heutigen Regionalligisten dabei unter anderem aus der Insolvenz, begleitete den Neubau des Stadions und war beim Traditionsverein maßgeblich für die Steigerungen des Umsatzes und der Mitgliederzahlen verantwortlich.

Michael Welling stammt ursprünglich aus dem Emsland. Er studierte Wirtschaftswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum und der Strathclyde University Glasgow mit den Schwerpunkten Marketing & Controlling. Er promovierte 2005 am Lehrstuhl für Marketing an der Ruhr-Universität Bochum zum Thema Marke & Markenführung. Während und nach seiner Promotionszeit hat er u.a. den VfL Bochum 1848 im Marketing und bei der Leitbildentwicklung beraten und war dann bis 2007 als Assistent des Vorstands tätig. Anschließend ging er zu Sportfive, wo er zunächst die Abteilung Brand Conception leitete, später dann im internationalen Bereich als Vice President den Rechteeinkauf und das Portfolio-Management verantwortete. Seit einigen Jahren ist Michael Welling zudem als Professor für Sportmanagement an der University of Applied Science Europe (UE) in Iserlohn tätig.

Lehmann: "Für mich die Idealbesetzung"

"Ich kenne Michael Welling schon seit einigen Jahren. Er verfügt über große Kompetenz in den Themen Marketing und Vertrieb und langjährige Berufserfahrung im Fußball. Er passt mit seinem Fachwissen, seiner Leidenschaft für den Fußball und mit seiner offenen und kommunikativen Persönlichkeit sehr gut zu uns nach Mainz und zu den anstehenden Aufgaben des Vereins und ist für mich die Idealbesetzung für diese Position. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für uns gewinnen konnten", sagt Jan Lehmann, kaufmännischer Vorstand des 1. FSV Mainz 05.

Michael Welling sagt: "Ich freue mich sehr auf die Aufgabe in Mainz. Die Gespräche mit dem Vereinsvorstand waren hervorragend. Gemeinsam konnte dieser mir sehr gut vermitteln, wodurch sich der Verein, seine Fans sowie das Umfeld auszeichnen und welche Herausforderungen in den nächsten Monaten und Jahren zu bewältigen sind. Ich freue mich, Teil dieses Vereins zu werden und im Team die bisherige tolle Entwicklung weiter voranzutreiben."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner