Engagement 21.03.2018 — 16:00 Uhr

Mainz 05 tritt Football Club Social Alliance bei

Vereinigung gehören auch FC Basel, FK Austria Wien, Werder Bremen, Bayer 04 Leverkusen und Schalke 04 an

©FCSA

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich der Football Club Social Alliance (FCSA) angeschlossen. Die 05er sind damit das jüngste Mitglied der sozialen Vereinigung, die sich aus den Fußballvereinen FC Basel, FK Austria Wien, Werder Bremen, Bayer 04 Leverkusen und Schalke 04 zusammensetzt und sich in Entwicklungsgebieten für Perspektivschaffung durch Fußball einsetzt. Hierbei soll die verbindende Kraft des Fußballs helfen, junge Menschen zu Kinderfußballtrainern und sozialen Vorbildern auszubilden. So werden junge Männer und Frauen dazu inspiriert, sich durch den Fußball in ihren jeweiligen Heimatregionen für den Nachwuchs zu engagieren.

Durch die Mitgliedschaft in der FCSA hebt der 1. FSV Mainz 05 sein soziales Engagement auf eine internationale Ebene. Neben sozialen Projekten für Kinder bis Senioren rund um die Stadt Mainz und dem Charity-Verein Mainz 05 hilft e. V. richtet sich die Arbeit in der FCSA an bedürftige Menschen weltweit. Im Mai wird Mainz 05 einen Vertreter nach Ruanda schicken, wo im Rahmen der Allianz gemeinsam mit dem UN-Flüchtlingswerk UNHCR momentan 100 Flüchtlinge aus Burundi und der Demokratischen Republik Kongo ausgebildet werden, um den Kindern in den Flüchtlingscamps sinnvolle Freizeitbeschäftigungen anbieten zu können.

"Als Bundesligist liegt es in unserer sozialen Verantwortung, auch über den Tellerrand hinaus zu schauen und nachhaltig etwas an die Gesellschaft zurückzugeben. Mit unseren sozialen Projekten richten wir uns in erster Linie an kleine und große Fans sowie Bedürftige im direkten Umfeld unserer Stadt. Durch die Mitgliedschaft in der Football Club Social Alliance weiten wir unseren Wirkungskreis nun auch international aus, und das mit einem Projekt, das super zu uns und unseren Projekten passt. Wir freuen uns sehr, ein Teil dieser Allianz sein zu können", sagt Stefanie Reuter, Leiterin CSR bei Mainz 05.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner