U23 13.01.2018 — 18:15 Uhr

U23: Fleißiger Testspielauftritt

2:2-Remis gegen VfB Ginsheim

Bevor es am 2. Februar mit der Nachholpartie gegen FC-Astoria Walldorf in der Regionalliga Südwest weitergeht, stehen für unsere U23 in der Vorbereitung nach der Winterpause eine Reihe von Testspielen auf dem Programm. So empfingen die 05er am Samstagmittag den VfB Ginsheim und trennten sich mit einem 2:2-Remis gegen den Hessenligisten. "Das war ein guter Test gegen einen guten Gegner“, lautete das Fazit von Trainer Dirk Kunert.

 

Auf dem Kunstrasenplatz am Bruchwegstadion traf die Kunert-Elf während der 80 Minuten Spielzeit auf einen sehr griffigen Gegner, der alles daran setzte, aktiv Fußball zu spielen. "Wir haben es von Anfang an ordentlich gemacht und gut gespielt", so der 05-Coach. Dennoch ging es mit einem 0:1-Rückstand in die Pause, den seine Mannschaft aber unbedingt drehen wollte. Dementsprechend dominant traten die Rheinhessen nach dem Seitenwechsel auf und erarbeiteten sich einige gute Möglichkeiten, die jedoch zunächst noch nicht belohnt werden sollten. Schließlich war es aber Justin Petermann, der den Knoten zum Platzen brachte und in der 63. Spielminute den Ausgleich zum 1:1 erzielte. "In der zweiten Hälfte haben wir richtig Gas gegeben und den Ball gut laufen lassen", kommentierte der Fußballlehrer.

 

Trotz der Mainzer Überlegenheit kam der VfB durch einen Freistoß doch noch einmal in Front (74.). Darauf reagierten die 05er abermals und setzten gut nach, sodass Kalle Lappe mit seinem Treffer zum 2:2 antwortete (77.). Letztlich blieb es jedoch nach dieser tüchtigen Vorstellung der 05er bei einem Unentschieden. "Das Ergebnis war vielleicht nicht top, allerdings hat mir unser Engagement und das Auftreten heute gefallen", lobte Kunert. Dies gelte besonders, da seine Truppe eine "sehr fleißige und sehr gute Trainingswoche", absolvierte. Außerdem komme hinzu, dass der 05-Trainer aktuell nur einen kleinen Kader zur Verfügung hat. Ausfälle wie von Heinz Mörschel, der einen Bruch in der Hand erlitten hatte, gelte es momentan zu kompensieren.

 

Nun legt das Trainerteam in den kommenden Wochen den Fokus insbesondere auf die taktische Flexibilität sowie das Verständnis in der Dreier- und Viererkette. Bereits am Mittwoch steht um 19 Uhr der nächste Test bei der SG Rotweiß FFM an. 

 

1. FSV Mainz 05 U23 – VfB Ginsheim 2:2 (0:1)

 

Es spielten: Dahmen - Ihrig, Korczowski, Breitenbach, Häusl, Tyrala, Loechelt, Bülbül, Trümner, Mause, Lappe, Sverko, Petermann, Moos, Grau, Mante

 

Tore: 0:1 (33.), 1:1 Petermann (63.), 1:2 (74.), 2:2 Lappe (77.)

 

Schiedsrichter: Patrick Werner

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner