Profis 12.10.2017 — 14:40 Uhr

Rückschlag für Hack - Bungert & Bussmann vor Rückkehr

Innenverteidiger erleidet Muskelfaserriss

Alexander Hack muss sich bis zu seinem Bundesliga-Comeback länger gedulden als geplant.

05-Defensivspezialist Alexander Hack hat auf dem Weg zu seinem Comeback einen Rückschlag erlitten und fällt nach einem im Training erlittenen Muskelfaserriss im Oberschenkel erneut aus. Erst während der Länderspielpause war der 24-jährige Innenverteidiger ins Teamtraining zurückgekehrt und hatte nach Monaten der Reha (Innenbandverletzung) auf ein baldiges Comeback gehofft.

Während Hack und Karim Onisiwo, der sich im Training am Dienstagvormittag die Schulter ausgekugelt hatte, vorerst nicht zur Verfügung stehen, könnten Gaetan Bussmann und Kapitän Niko Bungert kommende Woche auf den Trainingsplatz zurückkehren, nachdem sie zuletzt ein individuelles Aufbauprogramm absolviert hatten. 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner