Verein 10.11.2017 — 12:00 Uhr

Mainz 05 begrüßt Erstsemester in OPEL ARENA

Rund 200 Studierende zu Besuch im Wohnzimmer des FSV - Talkrunde mit Rouven Schröder & Dag Heydecker

Knapp 200 Erstsemester der Johannes Gutenberg-Universität Mainz folgten am Donnerstagnachmittag einer Einladung des 1. FSV Mainz 05 zur Willkommensveranstaltung in der VIP-Lounge der in unmittelbarer Campus-Nähe gelegenen OPEL ARENA. Im Anschluss an die Begrüßung der Anwesenden durch den Vereinsvorsitzenden Johannes Kaluza sowie durch Univ.-Prof. Dr. Gregor Daschmann (Dekan des Fachbereichs 2 der Universität) nahmen die Studierenden die Gelegenheit wahr, im Rahmen einer Talkrunde mit Sportvorstand Rouven Schröder und Dag Heydecker (Geschäftsführer Marketing & Vertrieb), Einblicke in das operative Geschäft des Fußball-Bundesligisten zu gewinnen. 

Im Rahmen der rund 90-minütigen Veranstaltung wurden dabei u.a. aktuelle Themen wie der Videobeweis diskutiert, allgemeine Fragen zur Transferpolitik der 05er beantwortet sowie der sportliche Wettbewerb in der Bundesliga analysiert. "Wir freuen uns über den Zuspruch und das Interesse der Studierenden, für die Mainz in den kommenden Jahren zum Lebensmittelpunkt werden wird", sagte Sportvorstand Schröder. "Unsere Aufgabe und unser Anspruch ist es, alle Bewohner dieser schönen Stadt mit Bundesliga-Fußball zu unterhalten. Nicht nur aufgrund der geographischen Lage des Campus, der die Schnittstelle zwischen dem Bruchweg und der OPEL ARENA markiert, ist der enge Kontakt zur Johannes Gutenberg-Universität für uns als Verein nur logisch. Von den knapp 210.000 Einwohnern der Stadt sind fast 20 Prozent Studierende, Semester für Semester kommen neue hinzu. Viele sind schon Fußballfans, viele werden Fans von Mainz 05. Wir freuen uns über jeden neuen Fan, der den kurzen Weg zu uns in die OPEL ARENA antritt", so Schröder weiter.

Um die Veranstaltung abzurunden und den Erstkontakt bei den Besuchern in bleibender Erinnerung zu wissen, wurden abschließend Stadionführungen angeboten - ein Blick in die Kabinen der Profis und Gruppenfotos am Spielfeldrand inklusive. Dank der zudem verteilten Ticketgutscheine freut sich der 1. FSV Mainz 05 auf den ersten Besuch der Neumainzer im Rahmen eines Bundesliga-Heimspiels.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner