• . .
  • .
:
Halbzeitstand 0:0
-
-
Anstoss:
  • .
  • .
Stadium: .
Zuschauer: .
Spielbericht

Heimsieg!

05er schlagen Bayer Leverkusen mit 3:1 (1:1)

Am Samstagnachmittag besiegte der 1. FSV Mainz 05 am dritten Bundesliga-Spieltag Bayer 04 Leverkusen mit 3:1 (1:1) und fuhr so die ersten drei Punkte der Saison ein. Zunächst brachte Dominik Kohr die Werkself in Führung (22.), bevor Yoshinori Muto kurz vor dem Pausenpfiff den ersten Saisontreffer für die 05er erzielte (45.). In der zweiten Hälfte sahen die 24.876 Zuschauer in der OPEL ARENA zwei weitere schöne Tore von Abdou Diallo (57.) und Suat Serdar (71.), die den ersten Saisonsieg der Rheinhessen endgültig besiegelten. Im Vergleich zur 0:1-Niederlage gegen den VfB Stuttgart vor der Länderspielpause ließ 05-Coach Sandro Schwarz sein Team im 3-4-3-System auflaufen. Leon Balogun und Pablo de Blasis standen dabei für Robin Quaison und den erkrankten Alexandru Maxim in der Startelf. 

 

In den Anfangsminuten tasteten sich beide Mannschaften zumeist auf Höhe der Mittellinie ab, wo die 05er immer wieder Bälle erobern konnten. Doch die zündende Idee fehlte bislang noch im schnellen Umschaltspiel, so dass die Hausherren zunächst keine große Gefahr ausstrahlen konnten. Vor dem Kasten von René Adler wurde es erstmals in der 9. Minute brenzlig, als sich Kevin Volland und Julian Brand in den Sechzehner vorarbeiteten, der FSV jedoch zur Ecke klären konnte.

 

Die Hausherren selbst erspielten sich kurz darauf gleich mehrere gute Einschussmöglichkeiten durch Daniel Brosinski und Danny Latza, die jedoch beide knapp am Aluminium vorbei strichen (15.,17.). Ganz schnell ging es dann auf der gegenüberliegenden Seite weiter. Nach einem Pass in die Schnittstelle schob Dominik Kohr den Ball zum 0:1 aus 05-Sicht ein (22.). Dadurch hatten die Gäste Blut geleckt und die 05-Abwehr war immer wieder gefordert, Lücken zu schließen und kompakt zu stehen. Doch von Resignation konnte bei den Rheinhessen nicht die Rede sein. Die Schwarz-Elf baute weiterhin Druck auf die Werkself auf, allerdings war es ihnen nur selten möglich, an der gegnerischen Defensive vorbeizukommen. 

 

05er drehen Partie

 

Folglich versuchte sich Levin Öztunali an einem satten Schuss aus der Distanz, der jedoch an die Latte schmetterte und für großes Raunen auf den Rängen sorgte (37.). Kurz vor dem Pausenpfiff sollten die Mainzer dann aber endlich ihren ersten Saisontreffer bejubeln können. Nach einem hervorragendem Zuspiel von Daniel Brosinski setzte Yoshinori Muto zum Seitfallzieher an und wuchtete das Leder zum erlösenden 1:1 in die Maschen (45.). Die Rot-Weißen kamen voller Elan aus der Kabine, Fabian Frei setzte mit seinem Schuss über den Kasten gleich das erste Ausrufezeichen der zweiten 45 Minuten (48.). Folgerichtig sollte es nur kurze Zeit später erneut im Leverkusener Gehäuse klingeln. Ein grandios getretener Freistoß von Öztunali landete auf dem Kopf von Abdou Diallo, der die 05er mit 2:1 in Führung brachte (57.).

 

Beflügelt von der Führung dominierte fortan der FSV die Partie, die Versuche der Gastmannschaft wie etwa durch Joel Pohjanpalo parierte 05-Keeper René Adler sicher (67.). Die Mainzer Überlegenheit führte in der 71. Spielminute folgerichtig zum Ausbau der Führung. So war es der eingewechselte Suat Serdar, der mit einem Schuss ins rechte untere Eck nach Öztunali-Ablage verdient auf 3:1 erhöhte. Nur Minuten später hatte Pablo De Blasis die nächste gute Möglichkeit auf dem Fuß, doch Bernd Leno konnte den Ball im letzten Moment von der Linie kratzen (77.). Bis zur letzten Aktion hatte das Team von Schwarz das Spiel im Griff und ließ den Gästen keine Chance mehr, zurück in die Partie zu finden. Und so stand am Ende nicht nur eine hervorragende Leistung in der zweiten Hälfte, sondern auch der erste Dreier der Saison.

 

Bilder zum Spiel:

Spieldaten
...

.

...

.

...

.

- Tore -
- Torschüsse -
- angekommene Pässe -
- Fehlpässe -
- Ballbesitz -
- Zweikampfquote -
- Foul / Hand gespielt -
...

.

Aufstellung

.

Aufstellung:

.

Einwechslungen:

.

Reservebank:

.

Trainer:

.

.

Aufstellung:

.

Einwechslungen:

.

Reservebank:

.

Trainer:

.

Spielerdaten
0 Tore 0
0 Torschüsse 0
0 Torvorlagen 0
0 Ballkontakte 0
0 gespielte Pässe 0
0 angekommene Pässe 0
0 Fehlpässe 0
0% Passquote 0%
0% Zweikampfquote 0%
0 Foul / Hand gespielt 0
0 Gefoult worden 0
0 Abseits 0

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner