Du bist unser wichtigster Neuzugang!
Jetzt Nullfünfer werden und exklusive Mitgliedsvorteile genießen!
mehr infos

Profis - Sonntag, der 23. November 2014 15:06 Uhr

Mainz 05 verpflichtet Pierre Bengtsson

Schwedischer Nationalspieler kommt am 1. Januar 2015 ablösefrei vom FC Kopenhagen

Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 verpflichtet den aktuellen schwedischen Nationalspieler Pierre Bengtsson vom FC Kopenhagen. Der Linksverteidiger wechselt zum 1. Januar 2015 ablösefrei vom zehnfachen dänischen Meister zu den Nullfünfern, bei denen der 26-Jährige einen Vertrag über dreieinhalb Jahre bis Juni 2018 erhält. Der Vertrag beim FC Kopenhagen läuft am 31. Dezember 2014 aus.

Bengtsson spielt seit Januar 2011 für den FC Kopenhagen, für den er in 106 Erstligaspielen, 33 internationalen Partien (Champions League, Champions League Qualifikation und Europa League) und zwölf Pokalspielen zum Einsatz kam. In diesen 151 Pflichtspielen erzielte er vier Tore und gab 28 Assists. Von 2009 bis 2011 spielte Bengtsson in der dänischen Superligaen für den FC Nordsjaelland (39 Einsätze, ein Tor, sieben Assists). Seinen künftigen Mainzer Trainer Kasper Hjulmand und damaligen Co-Trainer des FC Nordsjaelland kennt er bereits aus dieser Zeit. Für das schwedische Nationalteam kommt Bengtsson bisher auf acht Einsätze.

„Wir sind schon seit dem vergangenen Sommer mit Pierre Bengtsson in Kontakt und freuen uns, dass wir den Wechsel nun vollziehen können, weil sein Vertrag in Kopenhagen ausläuft. Für uns ist dieser Transfer ein planerischer Vorgriff auf den kommenden Sommer. Wir sind überzeugt, dass er mit seinen Qualitäten unseren Kader verstärkt“, sagt Christian Heidel, Manager des 1. FSV Mainz 05.

„Pierre ist ein dynamischer und taktisch sehr gut geschulter Außenverteidiger, der über ein strukturiertes Aufbauspiel und Qualitäten im torgefährlichen Raum verfügt. Mit seinem starken linken Fuß schlägt er zudem gefährliche Standardsituationen. Er passt mit diesen Eigenschaften hervorragenden in unsere sportlichen Planungen“, sagt der Mainzer Trainer Kasper Hjulmand über Bengtsson.

„Ich bin froh, dass nun Klarheit über meine sportliche Zukunft herrscht. Bis zum Jahresende gelten meine Konzentration und mein voller Einsatz nur dem FC Kopenhagen. Danach freue ich mich auf eine neue Herausforderung bei einem spannenden Klub, dessen Spielphilosophie sehr gut zu mir passt, und der in einer der stärksten Ligen der Welt spielt, in der ich mich auf einem noch höheren sportlichen Niveau messen kann“, sagt Pierre Bengtsson.

PRINT
Zu Spieltage
1