Du bist unser wichtigster Neuzugang!
Jetzt Nullfünfer werden und exklusive Mitgliedsvorteile genießen!
mehr infos

News Aktuell

zu den News

Termine

  • OPEL ARENA
    Donnerstag, der 22. Juni 2017 um 17:00 Uhr
    Öffentliche Stadionführung
  • OPEL ARENA
    Freitag, der 30. Juni 2017 um 17:00 Uhr
    Öffentliche Stadionführung
  • Trainingsgelände am Bruchwegstadion
    Montag, der 03. Juli 2017 um 15:00 Uhr
    Öffentlicher Trainingsauftakt
  • OPEL ARENA
    Freitag, der 07. Juli 2017 um 17:00 Uhr
    Öffentliche Stadionführung
  • OPEL ARENA
    Freitag, der 14. Juli 2017 um 17:00 Uhr
    Öffentliche Stadionführung
zu den Terminen

Live Ticker

Live dabei sein.

1. FC Köln 1. FC Köln 2:0 (1:0) 1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
Schiedsrichter: Hartmann (Wangen), Ort: Rhein-Energie-Stadion , Zuschauer: 50000
90.
2:0 Köln gewinnt gegen harmlose Mainzer verdient. Der FC krönt eine tolle Saison mit der Rückkehr auf die europäische Bühne nach 25 Jahren.
90+2.
2:0 Die Kölner Fans machen sich bereit für eine große Party.
90.
2:0 Spielerwechsel: Clemens für Jojic (1. FC Köln)
90.
2:0 Modeste trifft den Ball nach Zollers Hereingabe nicht richtig. Klar vorbei.
88.
2:0 Spielerwechsel: Özcan für Osako (1. FC Köln)
87.
2:0 2:0 Osako (1. FC Köln)
Jojic findet Osako nach feinem Dribbling in zentraler Position. Der Japaner enteilt und zieht auf Strafraumhöhe entschlossen ab. Ins rechte Eck - 2:0!
85.
1:0 ... aber schwach getreten. Symptomatisch.
84.
1:0 Jojic arbeitet zurück. Auf Kosten eines Freistoßes nach Foul an Öztunali. Halblinke Position ...
81.
1:0 Der FSV macht Druck, strahlt aber am und im gegnerischen Sechzehner kaum Torgefahr aus.
79.
1:0 Spielerwechsel: Zoller für Bittencourt (1. FC Köln)
77.
1:0 Und leitet einen Konter ein. Bittencourt kommt dabei aus dem Tritt, schafft aber noch die Flanke. Rausch rauscht heran, knallt aber in die dritte Etage.
77.
1:0 Der Goalgetter kann weitermachen.
75.
1:0 Modeste ist im Luftduell mit hack zusammengerauscht und wird am Kopf behandelt.
75.
1:0 Spielerwechsel: Öztunali für Bungert (1. FSV Mainz 05)
Offensivwechsel von Schmidt.
72.
1:0 Der FC kontert immer wieder, diesmal mit Osako und Bittencourt. Dessen Passversuch auf Modeste bleibt hängen.
70.
1:0 Modeste wartet auf den lossprintenden Klünter, der bis zur Grundlinie durchgeht. Huth faustet seine Flanke ins Zentrum weg.
67.
1:0 In Berlin stellt Leverkusen auf 4:0 (!) - Europa ist in greifbarer Nähe für die Kölner.
64.
1:0 Bojan versucht es mit einem direkten Freistoß von halblinks. In die Abwehrmauer.
64.
1:0 Gelbe Karte: Klünter (1. FC Köln)
63.
1:0 Mainz verliert den Ball, Modeste wird auf die Reise geschickt, aber Huth ist früher dran und kickt die Kugel weg. Genau auf Jojic, dessen Schuss aus großer Distanz einen Meter links am leeren Gehäuse vorbeifliegt.
62.
1:0 Spielerwechsel: Muto für Quaison (1. FSV Mainz 05)
60.
1:0 Und nach der brennt es, bis Sörensen Bojans zu flache Hereingabe per Kopf endgültig klärt.
60.
1:0 Konterchance für die Rheinhessen, initiiert von Cordoba. Aber Klünter spitzelt Bojans Pass zur Ecke.
57.
1:0 Klasse Pass von Hector auf Bittencourt. In zentraler Position schießt der kleine Dribbler aus der Drehung. Abgefälscht, in die Arme von Huth.
56.
1:0 Wieder ist Rausch vorne dabei. Seine Hereingabe senkt sich über Huth hinweg aufs Tordach.
54.
1:0 Von Mainz kommt offensiv kaum etwas. Die Geißböcke kontrollieren das Geschehen. Ecke nach Rauschs Fernschuss. Die bringt nichts ein.
53.
1:0 Hector auf Modeste, der an Bell vorbeigeht, dann aber die Kugel aus 25 Metern verzieht.
52.
1:0 Gute Stafette des FC vor dem Strafraum. Aber Osakos Pass bleibt für Modeste unerreichbar.
49.
1:0 Klünters Flanke wird abgewehrt. Vor die Füße von Jojic, der den aufspringenden Ball nicht kontrollieren kann. Keine Gefahr.
48.
1:0 ... und wird souverän von Horn heruntergepflückt.
47.
1:0 Eine Mainzer Ecke wird abgewehrt. Die zweite folgt sogleich ...
45.
1:0 Köln kam schwer ins Spiel, übernahm das Zepter nach gut 20 Minuten und drückte Mainz immer mehr in die Defensive. Die knappe Führung ist verdient.
45+1.
1:0 Gelbe Karte: Bell (1. FSV Mainz 05)
Bell foult Modeste und kassiert eine Verwarnung.
45+1.
1:0 Köln springt durch das 1:0 aktuell auf Platz fünf!
43.
1:0 1:0 J. Hector (1. FC Köln)
Nach einem Einwurf verlängert Osako per Kopf auf Hector, der Tempo aufnimmt und vor dem zu zögerlichen Bungert aus 13 Metern halblinker Position flach, aber nicht allzu platziert abschließt. Die Kugel fliegt unter Huths Händen ins Netz.
40.
0:0 Zwei Kanten gegeneinander: Cordoba enteilt Heintz zunächst am Flügel, dann aber kocht ihn der Verteidiger auf dem Weg in den Strafraum clever ab.
37.
0:0 Osako umspielt Hack und hat Platz für einen präzisen Abschluss, schießt aber aus zentraler Position aus 16 Metern knapp am linken Pfosten vorbei.
36.
0:0 Gbamin zu robust gegen Hector. Freistoß im Mittelfeld.
34.
0:0 Quaison langt gegen Hector kräftig in. Referee Robert Hartmann ermahnt den Sünder.
32.
0:0 Osako steckt auf Bittencourt - oder Jojic - durch. Letzterer steht besser, aber Bittencourt übernimmt und kommt letztlich nicht richtig ran.
30.
0:0 Ballverlust Gbamin, und Modeste strebt gen Strafraum. Dann aber folgt der Fehlpass. Bislang das größte Manko beim FC, der letzte Pass, die letzte Genauigkeit fehlt.
28.
0:0 Jojic erobert den Ball gegen Holtmann und findet Modeste, gegen den Bungert aber im Zentrum ganz stark verteidigt. Ecke, die Huth wegfaustet.
27.
0:0 ... und Sörensen erwischt den Ball am ersten Pfosten, das Leder senkt sich aber übers Tor.
26.
0:0 Heintz holt eine Ecke für Köln heraus ...
25.
0:0 Klasse Seitenwechsel von Lehmann auf Klünter. Aber Holtmann arbeitet nach hinten und verhindert die Flanke des Verteidigers.
23.
0:0 Konter mit Osako, der nach links auf Bittencourt verlagert. Gbamin ist zurückgeeilt und klärt souverän.
22.
0:0 Langer Ball auf Cordoba, aber Sörensen passt auf und klärt ins Seitenaus.
21.
0:0 Mainz hat bislang spielerische Vorteile, bei Köln ist doch der Druck des Gewinnenmüssens zu spüren.
20.
0:0 Gelbe Karte: Rausch (1. FC Köln)
18.
0:0 Spielerwechsel: Hack für Balogun (1. FSV Mainz 05)
17.
0:0 Hack steht bereit, für Balogun geht's nicht weiter.
15.
0:0 Balogun muss behandelt werden, der Oberschenkel zwickt.
13.
0:0 Auf die Gegenseite: Jojic zieht nach Solo aus 16 Metern ab - einen Meter am rechten Winkel vorbei.
13.
0:0 Bojans Freistoßflanke segelt in den Sechzehner, Balogun kommt im Getümmel nicht ganz ran.
12.
0:0 Modeste verlängert per Kopf auf Osako, doch der Japaner kommt im Strafraum gegen Huth einen Schritt zu spät.
10.
0:0 Bremen führt in Dortmund - der FC gerade in der Blitztabelle nur Achter.
9.
0:0 Der FSV versteckt sich nicht, streut gerade eine lange Ballbesitzphase ein und versucht Köln zu locken.
8.
0:0 Kölner Direktspiel - aber am gegnerischen Sechzehner fehlt die Präzision.
6.
0:0 Huth erahnt Osakos Heber auf Modeste, kommt raus und krallt sich die Kugel.
5.
0:0 Bojan schickt Cordoba steil, der von halblinks aus 15 Metern knapp über den Balken schießt.
4.
0:0 Heintz erkämpft den Ball gegen Cordoba. Der fühlt sich gefoult und schimpft wie ein Rohrspatz.
3.
0:0 Nach Jojics Freistoßflanke kommt Modeste im Zentrum nicht ganz ran.
1.
0:0 Rausch flankt, Modeste lässt prallen, Osako kommt nicht ran. Aber Ecke. Die bringt keine Gefahr.
1.
0:0 Der FC hat angespielt, der Ball rollt bei bester Stimmung.
0.
0:0 Auf Seiten der Mainzer stellt Trainer Martin Schmidt seine Anfangsformation gegenüber dem 4:2-Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt dreimal um: Für Donati, Öztunali sowie De Blasis (Gelbsperre) starten Bungert, Quaison und erstmals von Beginn an Holtmann.
0.
0:0 Zum Personal: Stöger setzt beim FC im Vergleich zum 2:2 im Derby bei Bayer Leverkusen anstelle von Subotic und Zoller auf Rausch und Osako.
0.
0:0 Und der Kölner Fußballtempel ist natürlich ausverkauft.
0.
0:0 Der österreichische Coach setzt dabei auch auf das Publikum: "Die Stimmung wird die Spieler durchs Stadion tragen."
0.
0:0 Angesichts der jetzt schon starken Saison könne das Team das Spiel "mit Stolz und Freude" angehen, so Kölns Coach Peter Stöger.
0.
0:0 Nicht zuletzt deshalb kommt es heute darauf an, dass Modeste sich auch beim Saisonfinale in die Torschützenliste einreiht. In seiner bisher erfolgreichsten Saison im Oberhaus hat der Franzose bisher 25 Treffer erzielt - und damit mehr als die Hälfte alle Kölner Tore (49).
0.
0:0 Allerdings blieben die Rheinländer in fünf der letzten sechs Duelle gegen die 05er ohne Torerfolg.
0.
0:0 Sechsmal gastierte Mainz in der Bundesliga in Köln. Die letzten drei Partien bei den Geißböcken endeten allesamt remis, davor siegte der FC dreimal vor heimischer Kulisse.
0.
0:0 Theoretisch drohen die 05er also noch auf den Relegationsplatz abzurutschen, doch "das wird nicht passieren", sagt der Mainzer Sportdirektor Rouwen Schröder.
0.
0:0 Der FSV ist quasi gerettet, nur eine Kanterniederlage könnte die Rheinhessen noch in die Bredoullie bringen.
0.
0:0 25 Jahre ist es her, dass der 1. FC Köln letztmals auf Europas Bühnen vertreten war.
0.
0:0 Auch Rang 7 könnte zu den internationalen Fleischtöpfe führen - wenn Dortmund das Pokalfinale gegen Frankfurt gewinnt. Darauf lauern auch Bremen (45, in Dortmund) und Gladbach (44, gegen Darmstadt).
0.
0:0 Selbst ein Dreier muss nicht zwangsläufig für Platz 6 reichen: Im Fernduell mit Freiburg (48, beim FC Bayern) und Hertha (49, gegen Leverkusen) ist Köln (46) auf Schützenhilfe angewiesen.
0.
0:0 Klappt es mit Europa? Zum Saisonkehraus will Köln gegen Mainz siegen und die Chance aufs internationale Geschäft beim Schopf packen.
Liveticker schliessen
Liveticker öffnen

News Archiv

rot_einzeilig-mitpunkten_04.jpg
loading
Zum News Archiv